Start Brennpunkt Radhaus Nicht fackeln - löschen helfen Mitstreiter Forum / Blog
Fürchte dich nicht vor langsamer Veränderung, fürchte den Stillstand.

Rostocks Zukunftspotential wird ver- heizt, solange Kungeleien, Posten-geschacher & Korruption als Brand- beschleuniger wirken. Statt Selbst-bedienungsmentalität ist die Rück- besinnung auf bewährte Tugenden und Werte wie Anstand, Fleiß, Ehrlichkeit, Maßhalten und Gemein- schaftssinn dringend nötig.

Priorität muß endlich die nachhaltige Haushaltssanierung durch sinnvollen und zeitnahen Schuldenabbau haben. Wichtiger Schritt ist eine etwa 10%ige Vermögensaktivierung, um schnell die Zinslast zu drücken und Handlungsspielraum zurück zu gewinnen. Sonst fehlt schlicht-ergreifend das Geld, für die Umset- zung vieler guter Ideen, die unsere Stadt lebenswerter machen.

Die politische Selbstgefälligkeit ist der Schwehlbrand, den es am 7.Juni zunächst abzulöschen gilt, um die Entwicklungsstarre zu lösen.

Dr. Malte Philipps Sohn
Impressum E-Mail an: malte@fackelt-nicht.de © by Malte + SNOOKI